Hochzeit im Zelt : So plant Ihr richtig

Eine Zelthochzeit auf dem eigenen Grundstück oder auf freiem Feld ist nicht erst seit Corona sehr beliebt. Besonders Hochzeiten im schönen, warmen Frühling & Sommer bieten wunderschöne Möglichkeiten, mit Euren Gästen im Grünen zu feiern. Auch in der kalten Jahreszeit kann ein Hochzeitszelt im Winter-Wonderland sehr romantisch sein. In meinem Artikel „Hochzeit im Zelt: So plant Ihr richtig“, verrate ich euch wie.

Kurzübersicht

Der perfekte Ort für eine Zelthochzeit

Einer der wichtigsten Planungspunkte ist natürlich der richtige Ort, der passende Platz für den Aufbau eines Zeltes. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wo ein Zelt für Hochzeiten aufgebaut werden kann. Der eigene Garten, ein Strand, ein freies Feld , am Waldrand oder einer Wiese. In erster Linie ist selbstverständlich die Erlaubnis des Grundeigentümers wichtig. Einfach so irgendwo im Wald ein Zelt aufzuschlagen, ist ohne vorheriger Genehmigung verboten. Habt ihr Grund und Erlaubnis, so kommt es auf die richtige weitere Planung an: Entscheidende Faktoren sind die Strom- und Wasserversorgung sowie Toilettennutzung. Von der Anlieferung im LKW, Auf- und Abbau mit Stapler, hin zur Zeltabnahme mit allen Vorschriften und den nötigen Anmeldungen der Feier muss alles stimmen, damit man ausgelassen und sorgenfrei den Tag feiern & genießen kann. Wie hier schon zu erkennen ist: Eine Hochzeit im Zelt ist einmalig, umwerfend, großartig und wunderschön, aber mindestens genauso kompliziert in der Vorbereitung. Als Hochzeitsplanerin kenne ich die Abläufe natürlich und nehme meinen Brautpaaren stundenlange Planungsarbeit ab.

Das ist ein Hochzeitszelt auf dem Gut Hartschimmel.
Foto Mokati Fotos und Film
Kontaktiert mich für eure Traumhochzeit im Zelt!

Ich freue mich über jede Anfrage, erzählt mir gerne etwas mehr über eure Wünsche und Vorstellungen.

Das richtige Zelt für eine Hochzeit mieten

Pagoden-, Fest-, Faltzelten oder Pavillons werden für Feiern aller Art seit langer Zeit bereits verwendet. Man kennt sie von offiziellen Empfängen, Volksfesten und privaten Feiern im Garten. Wer es jedoch gerne etwas außergewöhnlich und festlicher mag, dem empfehle ich ein Sailcloth-Zelt oder Stretchzelt als Zelt für die Hochzeit zu mieten. Das Sailcloth-Zelt schafft einen eleganten, romantischen und natürlichen Außenbereich für jedes Event. Die runden oder ovalen Zeltformen passen schwungvoll in die Landschaft und sorgen für maximale Raumnutzung. Dabei sind sie dank der beschichteten Oberfläche natürlich auch noch witterungsbeständig.
Ein Stretchzelt, auch als Beduinenzelt bekannt, ist ein ebenso 100% wasserdichtes Zelt, welches durch seinen dehnbaren Stoff ganz besonderen Schwung in Aussehen und Gemütlichkeit bringt.
Ein wichtiger Anspruch jedoch an alle Zelte: Achtet auf Qualität!

Zelt-Boden: Besonders auf Wiesen empfehle ich unbedingt einen Boden zu bestellen. Auch wenn es nicht am Tag selbst regnet, so genügt schon etwas Tau am Morgen, oder eine regnerische Woche davor, dass man im Matsch steht. Außerdem kann es je nach Jahreszeit abends schnell kalt werden.

Zelte für Hochzeiten sollten 100% wasserdicht sein und sturmsicher von Profis aufgebaut werden damit Ihr am Tag Eurer Hochzeit keine Sorgen habt. Denkt hier auch an den Aspekt der Versicherung: Sollte es doch etwas windiger werden, oder irgendwas passieren…

Für die optimale Raumtemperatur im Zelt und somit für das Wohlbefinden aller Gäste sind besonders im kalten Winter oder extrem heißen Sommer Heizungen & Klimageräte äußerst wichtig.

Die richtige Größe für ein Hochzeitszelt gibt es nicht, denn es kommt drauf an was damit geplant ist. Ein gutes Zelt passt sich in der Größe Euren Wünschen an. Lasst Euch vom Experten dazu beraten.

Hochzeitszelt mieten: so plant ihr die perfekte Ausstattung

Mobilar und Dekoration

Hochzeitszelte bieten Euch unzählige Möglichkeiten, da Mobiliar und Dekoration nicht fest integriert sind. Ob Boho, Vintage, Modern oder klassisch: Ihr entscheidet in welche Richtung die Hochzeitsdekoration gehen darf. Aber nicht nur das Zelt könnt ihr wunderschön und gemütlich schmücken, sondern auch außerhalb des Zeltes habt ihr viele Möglichkeiten, euer Hochzeitskonzept in Form von Dekor, Möbeln und Details umzusetzen.

Beleuchtung und Infrastruktur

Eine gute Technikfirma ist hier das A und O. Hiermit ist nicht nur der DJ gemeint, der seine Tanzflächenbeleuchtung mitbringt. Auch die Heizung, Klimaanlage, das Catering, Lichterketten, Lampen, Spots und vieles mehr wollen mit ausreichend (Stark-)Strom versorgt werden. Wenn alles vorher professionell geplant wurde, kann euer Zelt bis in die tiefe Nacht im richtigen Licht strahlen wunderschöne Momente bereiten. Vor allem Licht ist ein besonderes Gestaltungselement, welches einzigartige Atmosphäre für eure Hochzeit erzeugt.

Tipp für die Planung einer Feier im Hochzeitszelt

Eine Planung in einem Hochzeitszelt ist oft soviel aufwändiger und kleinteiliger als die Planung in einer Hochzeitslocation, da in den meisten Fällen keine Infrastruktur vorhanden ist. Bedenkt das bei der Auswahl Eurer Hochzeitsdienstleister. Gerne berate ich Euch zu den Profis aus meinem Netzwerk.

Das ist ein Brautpaar auf gut Hartschimmel.
Foto Mokati Fotos und Film

Hochzeit im Zelt - so plant ihr die Kosten richtig

Das Wichtigste vorweg: Nein, es ist keinesfalls günstiger, als eine normale Hochzeitslocation. Aus der Erfahrung kann ich euch sagen, dass Mietpreise mit Auf- und Abbau für Zelte bei 1.000€ beginnen. Je nach Größe auch mehr. Dazu kommen Kosten für die Anlieferung, den Boden, das Mobiliar, die Beleuchtung, die Dekoration, Miete für das Grundstück, das Catering und vieles mehr.

Welche Dienstleister braucht man für eine Hochzeit im Zelt

  • Zeltverleiher
  • Bodenverleger (wenn nicht vom Zeltverleih)
  • Dekorateur
  • Licht- und Tontechniker 
  • Hochzeitsplaner, Wedding Day Manager
Dienstleister einer Hochzeit im Zelt.
Foto Mokati Fotos und Film
Kontaktiert mich per WhatsApp

Ich freue mich über jede Anfrage, erzählt mir gerne etwas mehr über eure Wünsche und Vorstellungen.

Darum liebe ich Hochzeiten im Zelt

Mehr Kreativitiät in der Hochzeitsplanung geht nicht! 

Zelthochzeiten sind außergewöhnlich, magisch und wundervoll!

Jede Hochzeit ist einem Hochzeitszelt ist absolut einzigartig!

Die Planung einer Hochzeit im Zelt ist eine Herausforderung und fernab vom Alltag!

Zum Schluss möchte Ich Euch mit auf den Weg geben, dass es bei einer Zelthochzeit ratsam ist, einen Hochzeitsplaner zu engagieren. Dieser wird euch nicht nur mit der richtigen Auswahl der Dienstleister helfen, sondern euch auch die kleinteilige Logistik und Planung abnehmen und vor allem am Tag selber euch und eurer Familie den Rücken freihalten und sich um alles im Hintergrund kümmern, damit ihr den Tag rundum genießen könnt.

Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick in die Planung einer Zelthochzeit geben und wünschen Euch viel Freude!

Eure Martina
Hochzeitsplaner am See, in München, Bayern und Österreich

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fotos & Video von meinen Weddingbuddys: MOKATI Fotos und Film

Außerdem beteiligt an der Entstehung der Bilder waren:

Danke für die Traumhochzeit, sie war perfekt....
Danke für die Traumhochzeit, sie war perfekt....
Alessandro & Julia
Weiterlesen
... Martina war großartig! Die Hochzeit war einfach perfekt. Die Kommunikation mit ihr war reibungslos, sie war, ohne Witz, 24 Stunden für uns erreichbar, egal für welches Anliegen.