Skip to content
Das Brautpaar küsst sich auf dem Berg im Schnee mit Brautstrauß in der Hand

Winterhochzeit

Winterhochzeit im Schnee

So wird euer Märchen wahr

Eine Winterhochzeit ist für viele Brautpaare erstmal unvorstellbar. Das ungetrübte Bild von blühenden Wiesen ist noch vorherrschend beim Gedanken an die eigene Hochzeit. Dabei bietet eine Winterhochzeit viele Vorteile. Beachtet man einige Tipps, lässt sich aus der Idee ein wahr gewordenes Märchen zaubern.

Das Thema

Die Winterhochzeit braucht nicht zwingend ein Thema. Sie kann aber alles, wenn man sich eines Wünscht. Angefangen von Disney, über Winterwonderland, bis hin zur Silvesterhochzeit sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Anregung für eine rauschende Silvesterhochzeit findet ihr übrigens in meinem Blogpost Glitzer & Glamour.

Schneegarantie

So etwas wie Schneegarantie ist der größte Wunsch, wenn man eine Winterhochzeit plant. Wenn schon in der kalten Jahreszeit heiraten, soll alles wenigstens im hellen Schnee glitzern und funkeln. Leider lässt sich der Schnee nicht vorbestellen. Eine Garantie für die weiße  Winterhochzeit gibt es also nur in speziellen Regionen. Gletscher oder künstlich beschneite Skigebiete sind hier ein heißer Tipp.

Aber Achtung mit der Anreise – diese ist dann meist nur per Seilbahn möglich. Solche und viele weitere nützliche Tipps bekommt ihr aber natürlich auch bei eurem Hochzeitsplaner.

Location

Die richtige Location für eine echte Winterhochzeit ist nicht so einfach zu finden. Viele sind, wie bereits erwähnt, nur mit der Seilbahn zu erreichen, oder haben nicht die Kapazitäten. Das liegt daran, dass die meisten Locations im Winter mit dem Skibetrieb beschäftigt sind. Zusätzlich haben viele Berghütten und Locations am Berg oft nicht die passenden Räumlichkeiten.

Als Hochzeitsplaner suche ich für meine Brautpaare gerne eine Location mit Standesamt oder Kirche vor Ort. So vermeiden wir bei einer Winterhochzeit lange Wege durch Schnee und Matsch.

Dekoration

Je kälter es draußen ist, desto wärmer und gemütlicher ist es drinnen. Mit wenigen und einfachen Gegenständen könnt ihr für eure Winterhochzeit ein unvergesslich warmes Gefühl zaubern. Das Zauberwort lautet: indirektes Licht. Was wäre auch eine Winterhochzeit ohne Kamin oder Kerzenschein? Im Gegenzug zu Hochzeiten im Sommer, wo es oft erst Nachts dunkel ist, habt ihr den Vorteil schon am frühen Abend eine romantische Stimmung erzeugen zu können. Da bedarf es nicht mehr viel weiteren Schnickschnacks für die perfekte Winterhochzeit. 

Die Vorteile

Wenn ihr nicht unbedingt in den Weihnachtsferien heiraten möchtet, so liegen die Vorteile einer Winterhochzeit klar auf der Hand. Aufgrund der Nebensaison sind Terminvereinbarungen viel einfacher. Im Normalfall könnt ihr davon ausgehen, dass die Location an eurem Wunschtermin noch frei ist. Auch eure Dienstleister sind meist noch nicht anderweitig verbucht. 

Ein weiterer Vorteil ist das Budget. In der Nebensaison senken viele Locations ihre Preise. Auch Dienstleister bieten ihre Leistungen oftmals mit Rabatt an. Neben den Rabatten könnt ihr so auch Pakete bekommen, die in der Hauptsaison gar nicht angeboten werden. Ein professionelles Shooting für drei bis vier Stunden beispielsweise.

Auch ich als Hochzeitsplaner kann meinen Paaren in der Nebensaison den Wedding Day Coordinator schon ab fünf Stunden anbieten.

Accesoires

Die Accessoires für eine echte Winterhochzeit liegen auf der Hand. Alles, was flauschig, weiß und kuschelig ist, darf und soll in den Einkaufskorb. Ein Schal, ein toller Woll-Bolero, dicke Boots und kuschelige Handschuhe sorgen für trendige und unvergessliche Hochzeitsfotos in der winterlichen Schneelandschaft.

Highlights und Details

Jeder Tagesplan sollte sie beinhalten: Die Highlights. Wie wäre es mit einer Schlittenfahrt im Schnee oder ein Glühwein-Empfang mit Plätzchen? Das bleibt definitiv in Erinnerung und sorgt für gute Stimmung auf eurer Winterhochzeit.

Ein kleines Detail, aber wichtiges Must-Have für eure Gäste sind kuschelige Decken. Glaubt meiner Erfahrung als Hochzeitsplaner: Nicht nur die Raucher werden diese gerne annehmen!

Viel Spass bei eurer Winterhochzeit!

Eure Martina

 

Fotos @Lilly Karsten Photograhy

Platz für deine Meinung dazu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: